Kath. Integrative Tageseinrichtung für Kinder St. Franziskus

In unserer Einrichtung werden behinderte Kinder ab 3 Jahren und nichtbehinderte Kinder ab 2 Jahren in vier Gruppen betreut.
In der Zeit von 07:30 Uhr – 16:30 Uhr bieten wir verschiedene Betreuungsmodelle an.

Das Team setzt sich aus Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, einer Heilpädagogin und einer hauswirtschaftlichen Kraft zusammen. Für die Kinder mit Behinderungen werden nach ärztlicher Verordnung Therapien während der Öffnungszeiten durch Mitarbeiter aus externen Praxen ermöglicht.
Das pädagogische Angebot wird im Sinne einer gemeinsamen Erziehung mit den nichtbehinderten und behinderten Kindern gestaltet. So haben alle Kinder die Chance, das Zusammenleben mit unterschiedlichen Menschen zu erproben und dabei Erfahrungen zu machen, die über ihren eigenen Lebensbereich hinausgehen. Dazu gehören Vertrauen und Freude ebenso wie Enttäuschungen, auch das Erkennen und Erweitern der eigenen Möglichkeiten und Grenzen.

Während des Freispiels in den Gruppenräumen, dem weitläufigen Flur und dem Garten haben die Kinder die Möglichkeit, in allen Bildungsbereichen Erfahrungen zu sammeln und sich weiter zu entwickeln.
Angebote in Kleingruppen, Sing- und Spielrunden und gemeinsame Mahlzeiten strukturieren den Tagesablauf.

Kontakt

Kath. Integrative Tagesein-
richtung für Kinder St. Franziskus

Leiterinnen Jutta Block und Ute Dick
Trills 30, 40699 Erkrath-Hochdahl
Telefon: 0 21 04 / 3 17 44
E-Mail: kita-st-franziskus@st-franziskus-hochdahl.de

Öffnungszeiten

07:30 Uhr – 16:30 Uhr

Elterncafé


Offenes Elterncafé
jeden letzten Dienstag im Monat
15 bis 16 Uhr

Konzept

Wegweiser

Aufnahmekriterien

Anmeldungen sind nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Bei diesem Gespräch können Sie die Einrichtung besichtigen und erhalten Informationen zur pädagogischen Arbeit. Ihre Fragen werden beantwortet. Es besteht die Möglichkeit einen Eintrag in das Vormerksystem der Stadt Erkrath (KITA VM) vornehmen zu lassen, um so den Wunsch nach einem Betreuungsplatz deutlich zu machen.

Aufnahmekriterien_Familienzentren_Hochdahl